Begleitung
Orientierung
Neue Schritte

Vielleicht haben Sie derzeit das Gefühl, dass es einfach gut wäre, wenn jemand mit Ihnen auf Ihre Lebenssituation schaut. Dafür stehe ich zur Verfügung.

Neben meiner künstlerischen Arbeit interessierte mich von Anfang an das heilende Potential der Kunst im weitesten Sinne. Allerdings führte mein Weg trotz meiner eigenen Qualifikation als Kunsttherapeutin nicht ins Zentrum des Therapeutischen. Sondern mehr entlang der Peripherie, von der aus ich meinen Klient*innen und Teilnehmer*innen an Kursen Blicke ermöglichen kann auf ein Geschehen, das einerseits künstlerisch, andererseits immer auch seelisch ist.

Um das Seelische auch direkt in den Blick nehmen zu können, bildete ich mich in den Grundlagen der personzentrierten Beratung (nach Carl Rogers), in der Trauerbegleitung und im Focusing (nach Eugene Gendlin) fort. (Siehe Zur Person)

Es gibt ein Stück Weg, das ich mit Ihnen gehen kann und das sich an Ihren jeweiligen Bedürfnissen orientiert.

Hier finden Sie vier grundsätzliche Richtungen meiner begleitenden Arbeit:

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Bitte melden Sie sich für ein unverbindliches Telefonat. Wenn wir zusammenkommen, klären wir im Erstgespräch, in welche Richtung Ihre Wünsche gehen, und ob ich Ihnen behilflich sein kann, sowie das Honorar.

Erst dann entscheiden Sie, ob Sie eine Weile mit mir arbeiten wollen.

Ich nutze einen Beratungsraum im Frankfurter Nordend nahe Station Friedberger Platz. Wir können aber auch im Freien gehen, oder, wenn es nicht anders geht, per Zoom sprechen.

Email und Telefon finden Sie unter KONTAKT